Coming Soon: HUMARITHM – Die große, immersive HeartWire Theaterproduktion

Im Mai ist es soweit – mit HUMARITHM kommt unser erste Theaterproduktion auf die Bühne. Schön, groß, technologisch, tief und immersiv. Keine Zuschauer, nur TeilnehmerInnen, die sich zusammen mit der künstlichen Intelligenz “Huma” auf die Suche nach dem Menschsein machen. Nach dem Rhythmus, der uns ein Leben in Würde ermöglicht.

Wir feiern mit HUMARITHM das Fundament unseres Zusammenlebens: 70 Jahre Grundgesetz. Erklärtes Ziel der immersiven Theater-Performance ist es, Artikel 1 “Die Würde des Menschen ist unantastbar” nicht nur verständlich, sondern auch erfahrbar zu machen. HUMARITHM erzählt den Menschen im Spiegel der Maschine – und lädt alle Teilnehmenden dazu ein, an der Erzählung mitzuwirken: Die ZuschauerInnen werden zu ProtagonistInnen und bestimmen gemeinsam über den Fortgang des Stücks. So ist HUMA hautnah. Unmittelbar. Überraschend. Lebendig. Und jedes Mal einmalig.

HUMARITHM richtet sich an all jene junge Menschen, die Lust auf eine ungewöhnliche und aufregende Erfahrung rund um unsere Menschenwürde haben. Ganz gleich, ob du allein oder mit deinen Freundinnen und Freunden kommen möchtest, oder ob Sie sich als LehrerIn mir einer Schulklasse anmelden möchten (alle Schulformen / ab Jahrgangsstufe 9): HUMARITHM ist ein Lernraum für all jene, die in einem ungewohnten Setting auf neue und unterhaltsame Weise über die großen Fragen der Menschheit nachdenken möchten.

12 Vorstellungen wird es im Zeitraum vom 21. Mai bis 19. Juni geben. Die Vorstellungen sind auf 60 teilnehmende Personen begrenzt. Hier geht es zur ANMELDUNG und wer noch mehr Informationen braucht… findet sie HIER.

Das Projekt findet im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung und der Robert Bosch Stiftung statt. HUMARITHM ist eine Produktion von HeartWire in Kooperation mit Mesh Collective (UFA X).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *